"ÖkoKids - KindertageseinRICHTUNG NACHHALTIGKEIT" 2022

 
 
 
 

Liebes Team der Kindertageseinrichtung,

das ÖkoKids Jahr ist in vollem Gange und wir haben viele positive Rückemldungen für unsere neue Plattform erhalten - vielen Dank dafür! Melden Sie uns aber auch gerne, wenn etwas nicht gut funktioniert oder angepasst werden sollte.
In diesem Newsletter finden Sie folgende Inhalte:
1. Online Fortbildungen 2022
2. Bildungsprojekt "Kita im Aufbruch"
3. Ernährungsbroschüre vom LBV
4. Veranstaltung "Kinder und die Klimakrise"

Einen schönen Frühling wünscht Ihnen

Carmen Günnewig
Projektleitung ÖkoKids

("ÖkoKids - KindertageseinRICHTUNG NACHHALTIGKEIT"
Referat Umweltbildung/Bildung für nachhaltige Entwicklung, LBV)




Online Fortbildungen 2022

Auch in diesem Jahr fanden die ÖkoKids Fortbildungen in digitaler Form statt. Die pädagogischen Fachkräfte  konnten an zwei Modulen teilnehmen, die jeweils mehrmals im Laufe des März angeboten wurden. Bei "Was ist eigentlich BNE?" wurden die Grundlagen von Bildung für nachhaltige Entwicklung und die Verbindung zu den ÖkoKids aufgezeigt. Außerdem wurde das ÖkoKids Jahr erläutert und die Bewertungskriterien bei der Bewertung der eingereichten Projekte. Beim zweiten  Modul "Klimaschutz auf dem Teller" wurde der Frage nachgegangen, was unsere Ernährung mit Klimaschutz zu tun hat und wie eine klimafreundliche Ernährung aussehen kann. Hier hat sich gezeigt, dass gerade beim weiten Feld der Ernährung sich der genaue Blick lohnt. Mit vielen kleinen Veränderungen kann man schon einiges für das Klima tun - dabei ist es aber wichtig, Kinder, Eltern und Träger in diesen Prozess mit einzubinden.

Informationen zum ÖkoKids - Jahr

Kita im Aufbruch - Teilnehmer gesucht!

Der LBV sucht für die neue Runde des Bildungsprojekts „Kita im Aufbruch – Prozessbegleitung Richtung Nachhaltigkeit“ Kindertageseinrichtungen, die Interesse an einer Teilnahme haben. Das Ziel von „Kita im Aufbruch“ ist die Verankerung von Bildung für nachhaltige Entwicklung in Kindertageseinrichtungen. Über ca. eineinhalb Jahre werden Einrichtungen in ganz Bayern in ihrem Prozess Richtung Nachhaltigkeit individuell begleitet. In der Zeit von September 2022 bis Februar 2024 finden jeweils sechs Module mit unterschiedlichen Schwerpunkten in jeder teilnehmenden Kindertageseinrichtung statt. Es geht darum, gemeinsam zu erarbeiten, wie das Leben in der Kita unter Einbeziehung von Team, Eltern, Kindern und Träger in vielfältiger Weise nachhaltiger gestaltet werden kann.

Teilnehmen können bayerische Kindertageseinrichtungen aller Träger, die sich bisher nur wenig mit Bildung für nachhaltige Entwicklung auseinandergesetzt haben. Die Einrichtungen sollten (auch) Kinder im Alter zwischen drei und sechs Jahren betreuen. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Bewerbungsschluss ist der 15. Mai 2022. 

Informationen zu Kita im Aufbruch

Neue Broschüre zu nachhaltiger Ernährung

Das Thema Ernährung bietet viele Facetten, im Herbst, Winter, Frühling und Sommer. Gemeinsam mit dem LBV Kindergarten arche noah haben wir ein Kindergartenjahr von September bis Juli zum Thema Ernährungswelt gestaltet.
Aus den Erfahrungen ist die neue Broschüre „Faszination Ernährungswelt in der Kindertageseinrichtung“ entstanden. Sie zeigt, wie man anhand des Themas Ernährung gemeinsam mit Team, Kindern und externen Partner*innen ein Kita-Jahr nachhaltig gestalten kann. Mit den „Familienideen“ werden weitere Anregungen gegeben, so dass auch daheim die Faszination Ernährungswelt weiter zum Erlebnis wird. Diese Broschüre ist auch eine gute Ergänzung zur Fortbildung "Klimaschutz auf dem Teller", die im Rahmen von ÖkoKids im März stattgefunden hat.

Hier geht`s zum Download

Online Veranstaltung "Kinder und die Klimakrise"

Families for Future führt in Kooperation mit der Fachakademie für Sozialpadagogik in Fürth eine online Veranstaltung speziell für Erzieher*innen und Eltern durch. Am 06. Mai 2022 von 16:00 bis 18:30 Uhr geht es um das Thema "Kleine Kinder und die Klimakrise". In zwei Fachvorträgen werden zum einen die aktuellen Entwicklungen des Klimawandels erläutert und zum anderen die Rolle der pädagogischen Fachkraft beim Begleiten der Kinder mit diesem Thema. Anschließend werden in zwei Zeitslots verschiedene Projekte, Netzwerke und Akteure vorgestellt, die sich in vielfältiger Weise mit diesem Thema auseinandersetzen. Die ÖkoKids sind übrigens auch dabei! Die Veranstaltung ist kostenlos und kann auch gerne bei den Kita - Eltern beworben werden.

Programm "Kinder und die Klimakrise"

 
 
 
 

Falls Sie keine weiteren LBV Newsletter erhalten möchten, klicken Sie bitte auf den "Abmelden" Link.

Abmelden

LBV in Bayern e.V.
Eisvogelweg 1
91161 Hilpoltstein
www.lbv.de

09174/4775-0
info@lbv.de
CEO: Alf Pille/Helmut Beran
Impressum