Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.

Kohlmeise (Foto: Michael Schiebelsberger)
Liebe/r  ,

die Stunde der Wintervögel vom 4. bis 6. Januar 2019 steht vor der Tür. Zählen Sie alle Vögel in Ihrem Garten und melden Sie uns Ihre Beobachtungen! Jede Meldung ist wichtig, egal ob Sie viele, wenige oder gar keine Vögel zählen konnten.

Wie wichtig die Stunde der Wintervögel ist, zeigt auch eine neue Studie der Ludwig-Maximilian-Universität München: Die Artenkenntnis unserer bayerischen Schüler ist so schlecht wie noch nie! Aber: Teilnehmer der Stunde der Wintervögel sind hier besser aufgestellt.

Auch danach wollen wir auf Sie zählen: Das Volksbegehren Artenvielfalt braucht jetzt jede Unterstützung! Mit Ihrer Unterschrift vom 31.01. bis 13.2.2019 können Sie Geschichte schreiben.

In diesem Newsletter verlosen wir außerdem wieder einen hochwertigen Wandkalender von Swarovski-Optik. Um teilzunehmen, brauchen Sie nur eine einfache Frage beantworten.

Viel Spaß beim Lesen, frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr wünscht Ihnen Nicole Friedrich (LBV-Online-Redaktion)

P.S: Falls Sie noch spenden wollen und eine Spendenbescheinigung für 2018 benötigen, nutzen Sie bitte die Zahlungsweise Sofortüberweisung. Vielen Dank!


In diesem Newsletter:
Fotowettbewerb gestartet  - Mitmachen und gewinnen!
Bayerische Schüler kennen keine Vögel mehr
Swarovski-Kalender 2019 zu gewinnen!
Das langsame Sterben der Wiesenvögel
Digiscoping-Workshop 2019 am Altmühlsee
Volksbegehren Artenvielfalt - Wir brauchen jede Unterstützung!
LBV unterstützen - 15 € Gutschein für Naturshop!

Stunde der Wintervögel vom 4. bis 6. Januar 2019!

Nur noch zwei Wochen und wir gehen in die mittlerweile 14. Runde der "Stunde der Wintervögel"! Nehmen Sie sich vom 4. bis 6. Januar einfach eine Stunde Zeit und zählen Sie die Vögel, die Sie in Ihrem Garten, auf dem Balkon oder im Park gesehen haben. Damit helfen Sie uns nicht nur, mehr über die Vogelwelt zu erfahren, sondern können sich gleichzeitig auch eine kleine Auszeit für die Natur nehmen. >> Zur Aktion Stunde der Wintervögel
Amsel (Foto: Kurt Metz)

Fotowettbewerb gestartet - Mitmachen & gewinnen

Sie haben tolle Fotos von den Vögeln in Ihrer Umgebung gemacht? Dann teilen Sie Ihre schönsten Wintervogel-Bilder mit uns und allen anderen Naturfreunden bis zum 15. Januar 2019 in unserer großen Bildergalerie. Das Gewinnerbild bekommt einen Platz im Faltblatt zur nächsten Stunde der Wintervögel 2020! >> Fotos hier hochladen
Feldsperling (Foto: Antje Geigenberger)

Bayerns Schüler kennen keine Vögel mehr

Die Vogelartenkenntnis bayerischer Gymnasiasten ist in den vergangenen zehn Jahren noch schlechter geworden. Das haben Wissenschaftler an der Ludwig-Maximilian-Universität München herausgefunden. Der häufigste heimische Singvogel, der Buchfink, wurde sogar nur von 14% richtig erkannt. Ein Trost: Teilnehmer der „Stunde der Wintervögel“ schneiden besser ab! >> So wenig wissen unsere Schüler über Vogelarten

Buchfink (Foto: Carl-Peter Herbolzheimer)

Swarovski-Kalender 2019 zu gewinnen!

Gewinnen Sie einen von sieben hochwertigen DIN A2 Wandkalendern 2019 des offiziellen LBV-Partners Swarovski Optik mit atemberaubenden Tier- und Naturaufnahmen. Dafür müssen Sie nur eine einfache Frage beantworten. Teilnahmeschluss ist der 23. Dezember 2019  >> Zur Quizfrage

Cover des Swarovski-Kalenders 2019

Das langsame Sterben der Wiesenvögel

Die letzten bayerischen Wiesenvögel kämpfen um ihr Überleben. Bereits jetzt sind sieben Arten akut vom Aussterben bedroht, darunter der Große Brachvogel, das Braunkehlchen und die Bekassine. Auch der Wachtelkönig und der Kiebitz sind als Wiesenbrüter stark gefährdet und auf der Roten Liste geführt. Die Gründe sind menschengemacht. >> Warum es den Wiesenvögeln so schlecht geht

Braunkehlchen (Foto: Andreas Hartl)

Digiscoping-Workshop 2019 am Altmühlsee

Zusammen mit unsren Partnern Swarovski Optik und Birdingtours bieten wir im September 2019 wieder einen mehrtägigen Workshop zum "Digiscoping" an. Dabei wird eine Digitalkamera oder ein Smartphone am Spektiv befestigt und liefert Brennweiten von bis zu 7000 Millimeter. Dadurch können auch mehrere hundert Meter entfernte Objekte noch in erstaunlich hoher Qualität fotografiert werden. >> Hier zum Workshop anmelden
Swarovski-Spektiv mit Smartphone

Volksbegehren Artenvielfalt - Wir brauchen Ihre Unterstützung!

Für ein besseres bayerisches Naturschutzgesetz müssen sich 10% der Wählerinnen und Wähler im Freistaat zwischen dem 31. Januar und dem 13. Februar 2019 in den Rathäusern eintragen. Das sind knapp 1 Million Menschen! Dafür brauchen wir viele aktive Unterstützer und starke lokale Aktionsbündnisse!  >> So können Sie das Volksbegehren unterstützen!

Biene (Foto: Ralph Sturm)

LBV unterstützen - 15 € Gutschein für LBV-Shop geschenkt!

Sie werden Mitglied beim LBV und wir schenken Ihnen einen 15 € Gutschein für unseren LBV-Naturshop!

Sie lieben die Natur? Wir auch! Nur gemeinsam können wir uns für den Erhalt der einzigartigen Natur in Bayern einsetzen >> Jetzt Mitglied werden!

Gutschein

PS: Je mehr Unterstützer wir haben, desto lauter ist unsere Stimme für Bayerns wunderschöne Natur. Setzen Sie sich gemeinsam mit uns für unsere unvergleichliche Natur ein oder helfen Sie uns mit einer Spende, damit wir eine lebenswerte Zukunft bewahren können.

Fotos: Michael Schiebelsberger, Kurt Metz, Antje Geigenberger, Carl-Peter Herbolzheimer, Swarovski-Optik, Andreas Hartl, Ralph Sturm, Markus Kenar

Sollten Sie noch Fragen rund um den Naturschutz in Bayern haben, wenden Sie sich an infoservice@lbv.de.

Besuchen Sie uns auch hier:

Wenn Sie diese E-Mail nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier kostenlos abbestellen.

Landesbund für Vogelschutz in Bayern (LBV) e. V.
Eisvogelweg 1
91161 Hilpoltstein
Deutschland

09174/4775-0
info@lbv.de
www.lbv.de
CEO: Gerhard Koller